1. Relaunch HalloHund.de

    Stefan · 06.05.09, 23:27 Uhr · HalloHund, Konzepte · Tags: , , ,

    Heute haben wir unserem Projekt <a href="http://www.hallohund.de“>HalloHund.de einen kleinen Relaunch unterzogen. Wir haben dazu die kompletten Übersichtsseiten neu designed und von Grund auf neu entwickelt, um unseren beiden Hauptzielen Usability- und Performanceoptimierung Rechnung tragen zu können.

    hh_startseite

    Zur Usability:
    Das Ursprungskonzept sah vor, dass die Redaktion alle Inhalte frei bewegen und verteilen kann sowie überall dynamisch Community Elemente eingefügt und nicht über einen zentralen Navigationspunkt erreichbar sein sollte. Das hat sich  in der Praxis leider nicht bewährt, da sich die Zielgruppe gegenüber der beim Ursprungskonzept definierten unterscheidet. Daneben verleitete die Freiheit der Redaktion Inhalte frei in Länge und Position auf Übersichtsseiten platzieren zu können dazu, die Disziplin für einen übersichtlichen Aufbau dieser Seiten einzuhalten.

    Wir haben das nun gelöst, indem wir das Aussehen der Teaser in Form und Größe stark vereinheitlicht haben, wobei wir die Freiheit über Anzahl der Teaserblöcke, sowie die unbegrenzte, freie Platzierung von Spezial-Teasern, die keinen Artikelbezug haben aufrecht erhalten haben. Dazu haben wir ein ausgeklügeltes Teaserverwaltungssystem im Backend entwickelt. Daneben haben wir dem wichtigsten Communitypunkt, dem Forum, nun einen festen Platz in der Navigation eingeräumt, damit dieses Feature von den Nutzern besser angenommen wird.

    Ein weiteres Usability-Plus ist der Ausbau der bereits sehr erfolgreich eingesetzten Community-Zentrale, die die wichtigsten Community-Inhalte in sehr kompakter Form in jedem Seitenbereich darstellt, erweitert haben.

    hh_communitycentral

    Die Erweiterung spiegelt sich auf der Startseite wider, indem wir dieses Konzept aufgegriffen und alle Community-Inhalte in einem zentralen und optisch zusammengehörigen Bereich als so genanntes Community-Feature erweitert dargestellt haben:

    hh_communityfeature

    Insgesamt wurden wieder die, im Laufe der Zeit inkonsistent in Form und Farbgebung, Interaktionsinhalte angeglichen, um sie wieder, wie im ursprünglichen Design definierten, blau erkennbaren Grundfarbton darzustellen.

    Zur Performance:
    HalloHund basiert auf dem bekannten Drupal-CMS, das jedoch in Sachen Performance zu wünschen übrig lässt. Grund dafür ist leider die inkonsistente Qualität der Community-Module. Problematisch für größere Seiten ist vor allem der Einsatz vom CCK Modul inkl. vielen Zusatzfelder. Der Grund liegt im Aufbau der Tabellenstruktur, die einfach für einen Node mehrere Tabellen-Joins erfordert.

    Daneben sorgt vor allem das Panel-Modul inkl. die komplette View-Struktur für Probleme. Wenn man viel mit View arbeitet, hat man das Problem, dass deren Definition ebenfalls erst in der Datenbank erfolgt. Die genauen Anweisungen, wie etwas auszusehen hat, werden also erst zur Laufzeit definiert. Das Panel-Modul potenziert nun dieses Problem, da die Ursprungsseite jedem Teaser ein View zugeordnet war. Somit waren auf einer Panel-Übersichtsseite in der Regel 10 verschiedene Views zur Laufzeit zu erzeugen gehabt. Wir hatten im ersten Schritt versucht, den Performanceproblemen mit MemCached-Lösungen zu begegnen. Das hat zwar die SQL Queries verringert, allerdings hat man hinter einem Loadbalancer mit anderen Problemen zu rechnen.

    Wir sind nun einen radikaleren Schritt gegangen und haben ein komplexes Caching-Modul für unsere Bedürfnisse hin entwickelt, das uns Drupalweit Cachingfunktionen zur Verfügung stellt, dass dann vom inhalt des Modules statische Dateien schreibt. Die Cache-Dateien werden später über den Linux-Befehl „find“ gesucht und entfernt – über ein Shellscript auch zeitgleich über meherere Server hinweg. Der Performance-Schub durch extreme Reduzierung von den Panelseiten und den Verzicht von Darstellungsviews sowie zusätzliches statisches Cachen der Inhalte war gewaltig.

  2. Kommentare

    1. Martin Piske » HalloHund.de Relaunch · 12.05.09, 16:16 Uhr

      […] “Alles neu macht der Mai” – Auch die Hunde-Community HalloHund.de ist gerade gerelauncht worden. Glückwunsch an meinen guten Freund Stefan, der auf seinem Blog mehr zum Relaunch erzählt. […]

  3. Kommentar schreiben

    XHTML: Du kannst diese Tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Gehe zur polyCODER Startseite